VERNISSAGE
Sonntag, 19. Juni, um 14 Uhr

Peter Mandl

In der Ausstellung zeigen wir Skulpturen des 1947, in der damaligen Tschechoslowakei geboren Künstlers Peter Mandl. Nach dem Abschluss an der Glasfachschule arbeitete er für Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová. 1968 floh er mit seiner Familie wegen der Ereignisse des Prager Frühlings nach Schweden. Seine dynamisch fließenden, figürlichen Statuen sind beeinflusst durch seine schwedische Heimat, die geprägt ist von Meer, Wind und rauschenden Wellen.

Anmelden

VERNISSAGE – Sonntag, 19. Juni, um 14 Uhr

Peter Mandl

In der Ausstellung zeigen wir Skulpturen des 1947, in der damaligen Tschechoslowakei geboren Künstlers Peter Mandl. Seine dynamisch fließenden, figürlichen Statuen sind beeinflusst durch seine schwedische Heimat, die geprägt ist von Meer, Wind und rauschenden Wellen.

ANMELDEN

Modernes Studioglass

Die Glassammlung der Stiftung

Die Stifterin Edith Achilles liebte das „schwere Glas“, wie sie es selber sagte. Zunehmend interessierte sie sich in den letzten Jahren für abstrakte Skulpturen aus formgeschmolzenem Glas mit ihrer intensiven Farbigkeit.

MEHR ERFAHREN

Die Sammlungen

Die Hamburger Achilles-Stiftung

Kunst aus Glas und die Buchkunst prägten die Sammelleidenschaft von Edith und Barbara Achilles. Ihr Interesse galt vor allem der Arbeit von Künstlerinnen und Künstlern des 20. Jahrhunderts und der unmittelbaren Gegenwart.

MEHR ERFAHREN

Das Buch zur Glassammlung

Glas… Kunst aus Sand und Feuer

Die bedeutende Glassammlung der Achilles-Stiftung, dargestellt von dem Kulturhistoriker Uwe Claassen. Mit detaillierten Objektbeschreibungen und Essays zu allen Künstlern. Hochwertige Abbildungen in einer neuen Geschichte des modernen Glases.

MEHR ERFAHREN

Achilles-Stiftung